Folge der Woche: Jan Tenner – Gefahr aus dem All (4)

Ein neugieriger Blick in unsere kassettenbox erfreut uns heute mit einer neuen Folge Jan Tenner. Kassettendeck auf für Folge 4: „Gefahr aus dem All“!


UFO in Westland

In Westland herrscht mal wieder Ausnahmezustand. Im Kontrollturm, der für die Überwachung der Luft zuständig ist, ereignet sich Sonderbares: Ein unbekanntes Flugobjekt befindet sich in Sektor 3-Blau und steuert direkt auf Westland zu – auf gesperrtem Landekurs! Es durchstößt die Energiefeldabsicherung. Es kommt zu einer Bruchlandung.

Entführung mit Folgen

Offizier Pentriss (Kurt-Otto Fritsch), der für die Abwehr fremder Flugobjekte verantwortlich ist, verschwindet daraufhin spurlos. Der ohnehin schon dauernervöse und zu Cholerik neigende General Forbett (Heinz Giese) ist äußerst besorgt. Schnell sind die Entführer ausfindig gemacht: Außerirdische Kräfte könnten Pentriss zwingen, das neue Abwehrsystem von Westland zu verraten.

Ein unsichtbarer Jan Tenner

Um sich vor der Gefahr aus dem All zu schützen, schmieden Jan Tenner und Professor Futura gemeinsam mit Laura einen außergewöhnlichen Plan. Mithilfe ihres im Labor entwickelten Serums kann man sich für eine gewisse Zeit unsichtbar machen. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen!


Kurzfazit

Inhalt:

In unseren Ohren ist „Gefahr aus dem All“ eine der besten „früheren“ Jan Tenner-Folgen. In der vierten Folge werden die Eckpfeiler für die komplette Rahmenhandlung gelegt. Folge 4 ist ein Muss, wenn man die Figur des Jan Tenner innerhalb des gesamten Serien-Universums verstehen möchte: Die Invasoren, die sich in dieser Folge in der Gestalt von Robotern zeigen, sind nämlich (Achtung: Spoiler!) die hassgeliebten Leonen.

Der Austausch von Tanja durch Laura wird sich in den späteren Folgen massiv auswirken. Laura agiert deutlich erwachsener und tritt gegenüber Jan sehr viel offensiver auf. Zwischen den beiden knistert es regelrecht. Als zum ersten Mal das Unsichtbarkeitsserum injiziert werden soll, kommt es direkt zu merkwürdig freizügigen Situationen zwischen Jan Tenner und Laura. Skurrile Situationen gibt es in Jan Tenner zuhauf; Lacher für groß und klein sind vorprogrammiert.

Sprecherleistung:

Laura (Marianne Groß) ist eine absolute Bereicherung für die Serie. Professor Futuras vorherige Assistentin Tanja (Christina Schell) wirkte leider im Vergleich zur Sprecherin von Laura etwas spröde. Wir sagen: Daumen hoch!

Geräusche-Umsetzung:

Die Geräusche-Umsetzung ist wie immer gelungen. Jan Tenner lebt von der 80er Jahre Musik zwischen den einzelnen Sequenzen bzw. Kapiteln. Die Geräusche sind ansonsten gekennzeichnet durch eine ordentliche Portion Krawall und Action. Spitzen Unterhaltungswert. Kultig!

Gesamtspiellänge:

43min40


Lieblingszitat(e):

Jan Tenner: „Ach, Professor Futura. Sie haben mich sicherlich nicht nur gerufen, um mir Ihre neue Assistentin vorzustellen.“ [Prof. Futura verschmitzt schmunzelnd] – „Obwohl sie Grund genug wäre, Sie zu besuchen!“
Jan Tenner, unser Charmeur vom Dienst!

Jan Tenner: „Haben Sie keine Angst vor einem unsichtbaren Mann?“
Laura (selbstsicher): „Überhaupt nicht. Das wird bei Ihnen nicht anders sein, als bei anderen Männern …“
Jan Tenner: „Tatsächlich?!“
Laura: „Allerdings – aus den Augen, aus dem Sinn!“
Laura lässt sich niemals aus der Ruhe bringen, auch nicht von Jan Tenners lockeren Sprüchen. Das finden wir äußerst sympathisch!

General Forbett (nervös): „WO ist Tenner? Er spricht über Lautsprecher mit uns, nicht wahr?“
Jan Tenner (unsichtbar): „Keineswegs. Ich stehe direkt neben Ihnen.“
General Forbett: „Reden Sie keinen Unsinn. Dann würde ich Sie ja sehen. Was ist das für ein technischer Trick, mit dem Sie die Stimme mitten in den Raum zaubern, Professor?!“
Aus der digitalen Brille von heute finden wir solche Aussagen einfach herrlich.

Laura: „Ich ziehe mich nur eben aus, dann können wir losgehen.“
kassettenbox feiert aus dem Kontext gerissene Zitate!


Besetzung:
ErzählerUlli Herzog
Jan TennerLutz Riedel
LauraMarianne Groß
Prof. FuturaKlaus Nägelen
General ForbettHeinz Giese
PentrissKurt-Otto Fritsch
FontbainerLothar Hinze
FunkerJoachim Pukaß
MailerManfred Schuster
LarkotaBuddy Elias
HendriksJoachim von Ulmann
TomTobias Pagel

Hörspiel bei Spotify:

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.