kb-mittendrin: Die drei ??? – Klassiker als Mitmachhörspiel

kb-mittendrin

Viel Zeit ist vergangen seit wir mit kassettenbox auf einem Hörspiel-Event unterwegs waren. Hier kannst du nachlesen, was wir unterwegs schon so alles erlebt haben! Da haben wir es uns nicht nehmen lassen, uns mal wieder unter die Meute zu mischen und ein Live-Hörspiel von Lauscherlounge zu besuchen.

???-Klassiker als Mitmach-Hörspiel

Oliver Rohrbeck präsentierte gemeinsam mit dem Geräuschemacher Jörg Klinkenberg in vier Tagen und vier Städten – Berlin, Hannover, Duisburg und Mannheim – den Klassiker-Fall “Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft” (17) (gelange hier zur Folgenübersicht).

Was es mit der Klassiker-Tour auf sich hat, erklärt dir am besten Oliver Rohrbeck höchstpersönlich in seinem vorab veröffentlichten Video.

Oliver Rohrbeck / YouTube

& hier gelangst du schließlich noch zur Event-Beschreibung der ???-Klassiker-Tour:

Neugierig geworden? Wir sind es definitiv. :-)

Dann kannst du an dieser Stelle weiterlesen, um zu erfahren, wie und ob uns der Abend gefallen hat. Lass die Sektkorken knallen – auf eine weitere Folge von kb-mittendrin!


& ab nach Duisburg

Am Freitag, den 09. September 2016, machten wir uns also voller Neugier auf ins Ruhrgebiet, genauer ins atmosphärische Theater am Marientor nach Duisburg.

Blick hinter die Kulissen

An diesem Abend drehte sich alles um die Welt des gesprochenen Wortes – für Hörspielfans ein wahrer Ohrenschmaus! Oliver Rohrbeck, alias Justus Jonas, und Geräuscheakrobat Jörg Klinkenberg, gewährten einen exklusiven und spannenden Einblick hinter die Hörspiel-Kulissen.

Geräusche sehen
datei-14-09-16-16-45-52
© Lauscherlounge Geräuschemacher Klinkenberg

Klinkenberg legte ein großes Inventar seines geräuscheerzeugenden Equipments auf der Bühne aus, sodass das Publikum wunderbar beobachten konnte, wie die Geräusche während eines Hörspiels entstehen – da gab es viele Anlässe zum Schmunzeln und zum lauthalsen Lachen! Teilweise entstehen Geräusche auf so banale Art und Weise, dass man kaum glauben mag, was ein gebrochener Staudensellerie für Assoziationen wecken kann.

Da ein Hörspiel in den eigenen Wänden für gewöhnlich nur den auditiven Sinn bedient, war es äußerst spannend, als Hörer auch einmal optischen Input geliefert zu bekommen.

© Lauscherlounge Utensilien zur Geräuscheumsetzung
© Lauscherlounge Utensilien zur Geräuscheumsetzung
Oliver Rohrbeck lüftet ein Geheimnis

Während Klinkenberg einen exklusiven Einblick hinter die Geräuschkulissen gewährte, plauderte Rohrbeck ein wenig aus dem Nähkästchen und verriet Kniffs und Tricks einer Hörspielproduktion. Der Höhepunkt des Abends war sicherlich die Geschichte, wie sich die drei Fragezeichen eigentlich kennengelernt haben. Unser Erster Detektiv kredenzte uns die Geschichte mit viel Witz und Humor und einer Zusammenstellung aus Hörspielschnipseln der vergangenen ???-Jahrzehnte und einer Live-Performance. Keine Sorge, wir spoilern nicht!

© Lauscherlounge
© Lauscherlounge
Aus Laien werden Schauspieler

Beim anschließenden Mitmachhörspiel pickte sich Oliver Rohbeck Freiwillige aus dem Publikum heraus (& die gab es wahrlich zu genüge!). Insgesamt mussten 14 Rollen verteilt werden – die Stimme von Justus Jonas stand natürlich schon startklar hinter’m Mikrofon auf der Bühne bereit.

HitchcockNelly Towne
ErzählerBilly Towne
(Justus Jonas)Ordner
Peter ShawLopez
Bob AndrewsDillon
Mr. AndrewsRoger Callow
Hauptkommissar ReynoldsKellnerin
Skinny Norris
Fallbeschreibung 

Der geheimnisvolle Einsiedler Marcus Towne, genannt Dingo, hinterlässt ein mysteriöses Testament. Es ist in Form einer mehrteiligen Rätselaufgabe abgefasst – das Vermögen soll demjenigen zufallen, der das Rätsel um diesen seltsamen >letzten Willen< löst. Warum setzte Dingo so ein verrücktes Testament auf? Wollte er damit eventuellen Erbschleichern einen Stein in den Weg legen? Die rechtmäßigen Erben wenden sich zusammen mit dem Rechtsanwalt an die drei ??? und bitten um Hilfe beim Rätsellösen. Rätsel für Rätsel beginnen nun die drei ??? zu entwirren. Sie stellen bald fest, dass man leicht in die Irre geht, wenn ein Rätsel- und Ränkeschmied zur Nachwelt spricht. Aber nicht nur das bereitet ihnen Kopfzerbrechen. Seit sie den Fall übernommen haben, sind sie von lauernden Gefahren und ungeahnten Bedrohungen umgeben. Doch nichts kann die drei ??? erschüttern. Sie besitzen genug Wagemut, dem Rätsel dieser geheimnisvollen Erbschaft auf den Grund zu kommen!

(© EUROPA, hörspiel.de)

Als sich schließlich alle freiwilligen Sprecher auf der Bühne aufgereiht hatten, gab es eine kleine Vorstellungsrunde. Zwischendurch kam es leider zu Unstimmigkeiten, da es – vermutlich wegen der Lichtverhältnisse auf den Zuschauerrängen und zur Verwunderung aller – zwei Stimmen zu viel gab (Schere-Stein-Papier entschied & das war bitter!). Während der Pause nutzte Oliver Rohrbeck die wenigen 20 Minuten aus, um die Rollen passend zu verteilen und seine Meute mit Hörspielskripten auszustatten. Dann blieben nur noch wenige Minuten für die Fans, um in ihre Rollen zu schlüpfen und die Texte vorab zu überfliegen.

© Lauscherlounge Freiwillige für das Mitmachhörspiel
© Lauscherlounge Freiwillige für das Mitmachhörspiel
Lampenfieber adé

Nach der Pause erlebten dann alle Anwesenden eine gute Dreiviertelstunde Rätsel- und Hörspielspaß. Respekt vor der Leistung von unserem Ersten Detektiv, der an diesem Abend zugleich Sprecher, Regisseur und Hörspiel-“DJ” in einem war. Die ganze Crew kam äußerst sympathisch rüber. Natürlich gab es einige Persönlichkeiten und Stimmen, die besonders gefallen haben – ein WOW zum Schauspieler aus Duisburg, welcher der Figur Lopez seine Stimme lieh. Dieser agierte so skurril und witzig, dass man nach der Show noch seine Lachmuskeln spürte – das fand übrigens auch Oliver Rohrbeck, der ungläubig und voller Demut den Kopf schüttelte, als das Publikum tosenden Applaus für den (Hör-)Schauspieler ablieferte. War das etwa ein Sprecher-Profi? – ein spezialgelagerter Sonderfall, wenn ihr uns fragt!

Insgesamt ein toller kassettenbox-Abend mit der Lauscherlounge!


Wir freuen uns schon auf den Zusammenschnitt der Klassiker-Tour, der in nächster Zeit auf diedreifragezeichen.de kostenlos zum Download bereitgestellt wird. Da erwarten uns dann alle Highlights der Mitmachhörspiele aus allen vier Städten!

Schreibe einen Kommentar