Lauscher aufgesperrt: Hier kommt die Lauscherlounge!

texte von gestern

Seit 2003 produziert die Lauscherlounge Hörspiele und Hörbücher. Durch ihre Live-Hörveranstaltungen hat sich das Label von Oliver Rohrbeck und Kai Schenker als feste Größe in der Szene etabliert. Bei deutschlandweiten Literaturlesungen und Live-Hörspielen bringt das Lauscherlabel bekannte Schauspieler und Sprecher gemeinsam mit Geräuschemachern und Musikern auf die Bühne.

Jetzt präsentiert sich die Lauscherlounge im neuen Gewand. Wir zeigen Dir, was es Neues zu entdecken gibt!

Die neue Lauscherlounge

Seit Kurzem teilt sich das Angebot der Lauscherlounge in drei Bereiche auf:

Neben Lesungen, Live-Hörspielen und “Die drei ???”-Events bietet die Lauscherlounge regelmäßige Formate. Zahlreiche einmalige Events wechseln sich also mit wiederkehrenden Veranstaltungsreihen ab: “Die drei ???”-Record Release Partys, Prima Vista Lesungen (Wir waren schon zweimal mit dabei!) und das jüngste Format der Lauscherlounge: texte von gestern.

texte von gestern – Erwachsene lesen Dinge, die sie als Kinder geschrieben haben

Rückbesinnen, den alten Kram vom Dachboden holen. Bei “texte von gestern” geht es um literarische Werke aus frühester Kindheit, um Texte, dir wir als Jugendliche und junge Erwachsene mit viel Leidenschaft verfasst haben. Es geht um Schulaufsätze, Kurzgeschichten, Liebesbriefe, Wunschzettel, FanFiction und Gedichte. Nach Beuys ist jeder Mensch ein Künstler; daher verschwimmen bei den Performances die Grenzen zwischen Darsteller und Zuschauer. Jeder darf auf die Bühne kommen. Einzige Bedingung: Es sind die eigenen Texte, und man liest sie selbst vor. Weiter unten haben wir für euch mehr Infos rund ums Mitmachen!

Feiern, wer wir waren

Nicht nur Tagebücher zeigen uns, wie wir die Welt damals gesehen haben. Auch kleine Notizen, Einträge im Poesiealbum des Klassenclowns und unsere ersten Drehbücher zeigen, wie wir gestern gedacht und gefühlt, gelacht und geweint haben. In “texte von gestern” lädt die Lauscherlounge zum gemeinsamen Innehalten ein:

Natürlich darf und wird dabei gelacht werden, aber nicht über- sondern miteinander. Wir möchten einen geschützten Raum bieten, in dem sich jeder wohl fühlt. Einen Raum, in dem auch Platz ist für weniger lustige Texte. Texte, die traurig sind, die einen berühren, bedrücken oder beschäftigen. Mit Mut und Herz stellen wir uns den Absurditäten, Tragödien und Kleinigkeiten des Aufwachsens. (Quelle: lauscherlounge.de)

Dabei hat die Lauscherlounge dieses Format zwar nicht erfunden, aber nach Deutschland gebracht. Schon seit zehn Jahren ist das kanadische Pendant ein echter Publikumsmagnet. Die Macher hinter „Grownups Read Things They Wrote as Kids“ sind sehr erfolgreich. Wie erfolgreich das Konzept auch in Deutschand sein kann, hat sich bei den ersten Veranstaltungen im Oktober und Dezember 2017 in Berlin gezeigt: ausverkaufte Vorstellungen, zahlreiche witzige und berührende Darbietungen und ein Publikum, das wiederkommen mag.

Und nach der Show?

Wie beim Original gibt es nach der Veranstaltung eine akustische Auswahl des Abends als Podcast. Die gesamte Veranstaltung wird mitgeschnitten und Teile der Darbietungen werden im Anschluss im Podcast-Kanal “texte von gestern” veröffentlicht. Außerdem gibt es ein Moderatorenduo, das wir Dir hier noch kurz vorstellen wollen:

Die Moderatoren
Marco Ammer
© Lauscherlounge Sprecher, Moderator und Schauspieler Marco Ammer

Im Jahr 2000 hat Marco Ammer seine Heimat in Süddeutschland verlassen, um für das Fernsehen zu arbeiten. Für seinen rsten Job bei NBC GIGA erhielt er direkt den Grimme Online Award. Seit seinem Schauspielstudium ist Marco Ammer erfolgreich als Moderator und Synchronsprecher tätig.

Johanna Steiner
© Lauscherlounge Hörspielautorin und -regisseurin Johanna Steiner

Johanna Steiner (Jahrgang 1983) ist Autorin und Regisseurin von Hörspielen und Live-Hörspielen. Für ihre Arbeiten wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem „Ohrkanus“ und einer Nominierung für den Deutschen Hörbuchpreis für ihr Hörspiel „übernacht“.

 

Freibier und Freikarten für einen Lauscherlounge-Abend

Du hast Lust bekommen, den Abend aktiv mitzugestalten? Die Lauscherlounge bietet Dir hierfür eine Freikarte +1, ein kaltes Getränk gegen das Lampenfieber und nicht zuletzt: eine Bühne! Hier kannst Du die Teilnahmebedingungen nachlesen.

Mehr Infos findest Du hier: textevongestern.de

texte von gestern Tour NRW

03.03.18 / 23h / @”Die Schöne Party”, Kalkscheune (Berlin-Mitte)
07.03.18 / 20h / die wohngemeinschaft (Köln)
08.03.18 / 20h / Die Röhre (Moers)
09.03.18 / 20h / Subrosa (Dortmund)

Schreibe einen Kommentar